Militärdrohnnen?

    • Militärdrohnnen?

      Servus...

      Es gibt wie bekannt ist, ja nicht nur Drohnen zum Spaß haben, sondern richtige Militärdrohnen. Wollte hier mal eine Diskussion starten und schauen was ihr davon haltet. Findet ihr es korrekt das Menschen einfach per Mausklick hingerichtet werden...Sollte Deutschland genauso wie die USA vorgehen und sich mehr Kampfdrohnen zulegen...
      Denke, dass das ne interessante Debatte werden könnte und bin wirklich auf eure Ansichten gespannt :?: :?: :?:
    • Du musst aber halt auch bedenken, dass mit solchen Drohnen der Terror bekämpft wird und den Menschen vor Ort geholfen wird. Kann deine Position gut verstehen, aber man muss halt auch die andere Seite sehen. Durch solche Kampfdrohnen kann man ja auch das Leben vielen Soldaten "schonen", weil diese nun nicht mehr direkt vor Ort kämpfen müssen. Du kannst das ja zum Beispiel in Afghanistan bestens sehen
      Ich muss deswegen schon sagen, dass ich mich eher für den Drohneneinsatz ausspreche, als Bodentruppen zusenden.
      Darüber hinaus können ja die Drohnen nicht nur zum Schießen verwendet werden. Man kann auch nur einfach spionieren und aufklären um so Einsätze besser zu planen und koordinieren. Das ist echt sinnvoll!
    • Ich persöhnlich weiß es nicht, habe mir darüber schon Gedanken gemacht, aber ich finde auch für mich keine richtig schlüssige Antwort.
      Das ist echt ne Dilemma-Situation. Was halt gar net geht, ist dass niemand darüber bescheid weiß. Auch das Deutschland daran beteiligt ist und Drohnenangriffe von hier aus gesteuert werden. Das finde ich traurig...
      Die Bevölkerung sollte bei diesem Thema mehr aufgeklärt werden. Es muss meiner Meinung nach mehr darüber debattiert werden um eine sinnvolle Lösung zu finden.
    • Hab mir mal die Dokumentation angeschaut und muss echt sagen dass ich erstaunt war, was dort zum Vorschein gekommen ist.
      Danke nochmal an dieser Stelle an Dr.Dji für den Tipp.

      Auch von mir mal ein kurzes Statment. Ich muss sagen, dass ich die ganze Zeit ein Beführworter solcher Einsätze gewesen bin. Es kann aber definitv nicht sein, dass so viele unschuldige Menschen involviert werden, die überhaupt nichts damit zu tun haben. Mir ist aber dazu aber noch ein ganz ander Aspekt eingefallen:

      Cyberkriminalität und Hackerorganisationen:

      Mittlerweile ist fast alles möglich. In fast jedes System kann mittlerweile durch Profis eingebrochen werden...Man möchte nur einmal überlegen welche fatalen Folgen eine feindliche Übernahme einer solcher Drohne bedeute. Wenn so eine Kampfdrohen auf eine Großstadt gelenkt werden würde.....

      Allgemein die zunehmende Fernsteuerung und die Gefahr deren Missbrauchung durch andere macht mir generell irgendwie Angst...